Sparen Sie beim Verpackungsprozess

Wegmüller AG Attikon Verpackung Prozessoptimierung Kosten sparen Euro Franken Krise

Attikon ZH – Sind Sie sicher, dass Sie die optimale Verpackung einsetzen? Packen Sie Ihre Güter mit minimalem Personaleinsatz ein? Die Firma Wegmüller aus Attikon versteht sich als Partner für den gesamten Verpackungsprozess für Investitionsgüter. Die Verpackungsprofis bieten Einsparmöglichkeiten vom Produktdesign übers Handling bis zum weltweiten Versand.

Mit der Auflösung der Wechselkursuntergrenze stehen exportierende Firmen unter enormem Kostendruck. Als erfahrener Exportverpacker lebt Wegmüller den Grundsatz „so wenig wie möglich, so viel wie nötig“. Marc Wegmüller, Geschäftsführer der Wegmüller AG: „Dementsprechend suchen wir als langfristiger Partner Sparmöglichkeiten im gesamten Verpackungsprozess und nicht nur bei der Verpackung selbst.“ Übergeordnetes Ziel bleibe aber, so Wegmüller, dass die weltweit versendeten Güter schadenfrei ankommen und beim Endkunden nach wie vor den erwarteten „Swiss Made“ Eindruck hinterlassen.

Lager minimieren, schneller einpacken
Die Beschaffungskosten der Verpackung sind vielfach ausgereizt. Deshalb untersucht Wegmüller den gesamten Verpackungsprozess auf Einsparmöglichkeiten. Wegmüller spürt die Möglichkeiten, um Personal-, Material- und Versandkosten herunterzufahren in enger Zusammenarbeit mit Kunden auf. Einsparmöglichkeiten gibt es zum Beispiel mit der Just-in-Time-Anlieferung, dank der Kunden das Verpackungslager herunterfahren können. Wegmüller liefert auch Lösungen, mit denen Verpackungen, Verschlusstechniken und Hilfseinrichtungen besser aufeinander abgestimmt werden können. Das minimiert kostenintensive Arbeitsstunden.

Lieferanten straffen, Prozesse auslagern
Sparpotential deckt Wegmüller oft auch bei der Auslagerung von einzelnen Schritten bis hin zum gesamten Verpackungsprozesses auf. Mit der Auslagerung von Leistungen, wie dem Verpackungsservice können sich exportierende Unternehmen auf ihre Kerntätigkeiten konzentrieren. Noch einen Schritt weiter geht Wegmüller mit dem vollen Versandservice für Investitionsgüter, der administrative Arbeiten und Risiken im gesamten Versandprozess minimiert: Der Kunde baut die Maschine, Wegmüller übernimmt vom Abtransport über die Verpackung bis zum weltweiten Transport sämtliche Leistungen. Auf Wunsch mit Transportüberwachung. So wickeln Kunden den gesamten Versand mit einem einzigen Ansprechpartner ab. Das schont Ressourcen, wie auch das von Wegmüller angebotene One-Stop-Shopping Prinzip, mit dem Kunden die Anzahl Lieferanten senken.

Kontaktiern Sie uns – wir freuen uns auf Sie.

Tel. 052 320 99 11