Luftfracht - Known Consignor Programm des BAZL

Exportkisten für LuftfrachtTransport zu LuftBekannter Versender

Sparen Sie die Sicherheitsprüfung und somit das teure Röntgen am Flughafen ein und versenden Sie Luftfracht sicher und schnell.

Immer mehr Güter werden per Luftfracht versendet. Um die Sicherheit der Zivilluftfahrt zu gewährleisten, müssen Luftfrachtsendungen auf ihre Sicherheit geprüft werden (v. a. Sprengstoff).

Die Prüfung von Luftfrachtsendungen ist kostenintensiv. Deshalb wurde das “Known Consignor Programm” international eingeführt. Dessen Teilnehmer können auf die teure Prüfung von einzelnen Sendungen verzichten.

Wir sind seit 2011 Teil des “Known Consignor Programms” und sind vom Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) offiziell als Reglementierter Beauftragter anerkannt (Webseite vom BAZL).

Bitte beachten Sie, dass das Bekannte Versender Programm nur greift, wenn Sie als Hersteller sowie Ihr Spediteur ebenfalls als Bekannte Versender zugelassen sind. Weisen Sie uns bei Verpackungsaufträgen bitte auf Luftfracht hin und wählen einen zugelassenen Spediteur für den Weitertransport zum Flughafen.

So stellen Sie sicher, dass die Kette des Bekannten Versender Programms nicht unterbrochen wird, und Ihnen keine Kosten fürs Röntgen entstehen.

Unsere Verpackungsexperten sowie unsere Chauffeure werden regelmässig geschult und sind fürs Handling von Luftfracht zugelassen.

Weiterführende Angaben zum Bekannter Versender Programm sehen Sie auf der Webseite vom BAZL.


Unverbindliche Beratung

Nutzen Sie unser Fachwissen und profitieren Sie von der optimal in Ihre Prozesse eingepassten Verpackungslösung.

Wir beraten Sie unverbindlich: Kontakt

Ihre Wegmüller AG.