Mehrwegverpackung

Mehrwegverpackungen werden im Vergleich zu Einwegverpackungen für mehrere Einsätze ausgelegt. Entsprechend müssen Mehrwegverpackungen stabiler und strapazierfähiger konstruiert werden.
Dabei werden Packstoffe, wie massive Dreischichtplatten aus Tannenholz verwendet.
Mehrwegverpackungen werden oft geschraubt statt genagelt, um das Auswechseln von beschädigten Bauteilen zu ermöglichen. Die Öffnungen werden mit zum Teil abschliessbaren Verschlüssen versehen, damit die Verpackung mehrfach problemlos und schnell geöffnet und verschlossen werden kann.

Sinn macht der Einsatz von Mehrwegverpackungen dort, wo Packmittel und Packgut oft gemeinsam unterwegs sind. Zum Beispiel:

  • Pendelverpackungen
  • Messeverpackungen

Siehe auch Holzverpackungen.

raffinierte HolzkistenDetailansicht HolzverpackungDetailansicht KombiverpackungDetailansicht HolzverpackungHolzkisten bereit für den TransportHolzverpackung von oben