Verschlag

Ein Verschlag gilt als Aussenverpackung und ist im wesentlichen eine Holzkiste, deren Seitenwände, Kopfteile und Deckel nicht vollflächig aus Holz bzw. Holzwerkstoffen bestehen. Üblicherweise ist etwa die Hälfte der Wandflächen verschalt. Je nach Dimensionen des Verschlags ist er horizontal oder vertikal verbrettert (s. Beispielbilder unten). Die Vorteile eines Verschlages liegen im Vergleich zur Holzkiste liegen in der Gewichts- und Materialersparnis. Je nach anzunehmender Transportbelastung ist ein Verschlag sinnvoll. Ein Verschlag muss jedoch nicht günstiger sein, da die aufwändigere Fertigung (Bretteranordnung) die Materialersparnis übersteigen kann. Aufgrund des besseren Sichtschutzes (Diebstahl…) werden heute anstelle von Verschlägen oft Holzkisten eingesetzt.

Siehe auch Holzverpackungen oder Teilverpackung.

Holzverpackungen jeder ArtHolzverpackungen jeder Artraffinierte Verpackungslösungen