Kontakt
Karthiga Sivachelvan
Lernende
Wegmüller AG
Bahnstrasse 14
8544 Attikon ZH

2. April 2020

Tschüss und auf Wiedersehen, lieber Fredi!

Fünfunddreissig Jahre organisierte Fredi unermüdlichen und mit grossem Erfolg die Spedition unserer Wegmüller AG.
In dieser Zeit, die einen Drittel des Betriebsalters der Wegmüller AG beträgt, hat er vieles miterlebt und mitgeprägt. Tatkräftig plante und unterstützte er mit seinem grossen Wissen den Warenfluss von und zu den Kunden wie auch Lieferanten. Bei jeder Anpassung des Betriebes war er an vorderster Front mit dabei.

Herzlichen Dank für die tolle Arbeit und deine wertvolle Zeit!

Lebhaftes Treiben. Alle Holzkisten und Kartonverpackungen finden den vordefinierten Platz im LKW.
Die Chauffeure der Wegmüller AG beladen ihre LKW's mit den Holzkisten und Kartonschachteln.
Mit Holzkisten und Holzböden beladener LKW mit Anhänger steht zur Auslieferung bereit.
Kundenlieferung: LKW und Anhänger mit mehreren Kistenwänden und Kistenböden aus Holz verlässt das Werk Attikon.
Die Holzkisten werden gekonnt mit dem Hubstapler auf den Anhänger geladen.
Sind alle Holzkisten am richtigen Ort? Letzter Handgriff bei der Ladungssicherung vor der Abfahrt zu den Kunden.
Eilauftrag: Die Zusatzbestellung eines Kunden findet auf dem Anhänger Platz.
Verpackungs-Service verpackt im Kundenwerk. Lieferung der dafür benötigten Kistenwände und Kistenböden per LKW zum Kunden.

Schwierige Situationen magisch gemeistert

Wie oft musste er nach Feierabend aufgrund von Bestellungsänderungen das gesamte Lieferprogramm für den nächsten Tag über den Haufen werfen. Wir alle litten leise mit ihm und seinen Chauffeuren mit und waren immer wieder erstaunt, wie schnell und einfach er die passende Lösung aus dem Hut gezaubert hat.

Als letztes setzte er die Digitalisierung der gesamten Flotte um. Begeistert blickte er auf seinen PC und sah dank den GPS-Trackern wer gerade wo im Stau stand oder bereits auf der Heimfahrt war. So erhielt er in seinem letzten Dienstjahr Hilfe bei der Planung der Abläufe.

Schade, können wir den Abschied von Fredi wegen der Corona-Krise im Moment nicht gebührend feiern. Wir wünschen ihm nur das Beste und viel Power, in dieser schwierigen Zeit. Blieb gsund!

Marc Wegmüller und Team

Newsletter abonnieren

Tragen Sie sich hier ein um Neuigkeiten rund um das Verpacken, Versenden und über neue Produkte zu erhalten. (ca. 1 Newsletter pro Monat)